blömeke-Team unterstützt den Kemnader Burglauf 2016

BU: Unser Bild zeigt die Basketball-Bundesliga-Mannschaft vom Herner TC, die auf unsere Einladung den 10 km mitlief.

Es gibt sie tatsächlich, die Tage die alle körperlichen und geistigen Kräfte fordern, aber dennoch so richtig glücklich machen. Ob im Burghof oder auf der Stecke rund um den Kemnader See, das blömeke Helferteam verbreitete gute Laune und verwöhnte die zahlreichen Läuferinnen und Läufer. Ja, der Kemnader Burglauf ist keine Last, sondern befeuert die Lust, einen sinnvollen Tag zu gestalten. Es mag befremdlich klingen, aber die Lebensfreude und Dankbarkeit der Jungen überstrahlte selbst die Sonne. Wir wurden von ihnen reichlich beschenkt!

Dem Dankeschön der Chef-Organisation Silvia Hornkamp ist nichts hinzuzufügen:
Schade, dass ein so schöner Tag schon wieder vorbei ist. So habe ich es in den letzten Stunden von Teilnehmern, Helfern vernommen und auch ich bin jedes Mal ein bisschen überrascht, wo die Zeit geblieben ist. Die Zeit ist aber gar nicht weg, sondern hat sich nur gewandelt in Wohlwollen, Freude, vielleicht auch ein bisschen Erschöpfung, aber ganz bestimmt in einem tollen Spendenergebnis für unsere aktion benni & co e. V. Trotz der Hitze setzen 1015 Teilnehmer - um den See laufend - ihre Muskelkraft für muskelkranke Kinder ein. Denn für unsere an Muskeldystrophie Duchenne erkrankten Kinder ist es nicht möglich, sich laufend fort zu bewegen – sie sind zeitlebens auf einen Rollstuhl angewiesen. In der Forschung muss noch vieles getan werden, um den Krankheitsprozess zu beeinflussen, dafür setzen wir uns ein. Darüber hinaus hilft unsere aktion benni & co e. V.  den betroffenen Familien im Umgang mit der Erkrankung, organisiert Informationsveranstaltungen und entwickelt Projektangebote für die schwerkranken Kinder.

Dank der Erlöse des 11. Kemnader Burglaufes von knapp 18.000 Euro können wir diesen Aufgaben gerecht werden. Wir danken der gesamten Helferschaft im Namen des Burglaufteams – Blömeke Druck, Teutonia Riemke, Burgstuben Haus Kemnade, Deutsche Duchenne Stiftung – für das fortwährende Engagement und wir hoffen, dass die Freude auf einen 12. Kemnader Burglauf am letzten Sonntag im August 2017 zugunsten muskelkranker Kinder entfacht ist. Mehr auf www.kemnader-burglauf.de

Kennt ihr schon unseren Video Clip "Never forget - Duchenne"? Noh,Tobias und alle mitwirkenden Jungen rappen über ihre Behinderung und möchten mit dieser Hymne allen Duchenne Betroffenen auf der ganzen Welt Mut machen. Wir freuen uns und sind auch ein bisschen Stolz auf unser gelungenes Video anlässlich des Ü16 Projektes in Hamburg. Schaut doch mal rein auf https://youtu.be